Trampolinturnen

Mit Hilfe eines Trampolins können Kinder, Jugendliche und Erwachsene große Sprünge machen. Außer auf den Füßen kann man auch im Sitz, auf dem Rücken oder auf dem Bauch landen und anschließend weiter springen. Saltos mit und ohne Schrauben sind die Highlights der Bewegungskunst. Eine ausgeprägte Athletik, höchste Konzentration und Körperbeherrschung sind Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches und gesundes Ausüben dieser ästhetischen Sportart.

Beim Trampolinturnen als Wettkampfsport kommen drei Trampoline zum Einsatz:

  • Trampolin
  • Doppelminitrampolin
  • Minitrampolin 

Christian Pulz
Landesfachwart

Weitere Informationen

Wettkampftermine / Informationen / Ergebnisse

Philipp-Fenn-Halle, Rodgaustraße 1, 63128 Dietzenbach

Philipp-Fenn-Halle, Rodgaustraße 1, 63128 Dietzenbach

Frankfurt-Nied

Rodgau-Weiskirchen

Ausschreibungen:

Langen, Sportzentrum Nord

Ergebnisse:

Die Trampoliner vom HTV Stützpunkt in Frankfurt freuen sich über zehn neue Blackrolls. Eine äußerst gelungene Überraschung von der Firma Münck GmbH...

mehr

Liebevoll hatte der TV Langen die letzte Hessische Meisterschaft des Jahres 2017 vorbereitet. Nur 43 Aktive waren nach Langen zu den Hessischen...

mehr

Mit einem hervorragenden fünften Synchron-Platz für Charmaine Buchholz und Christine Schuldt sowie einem beeindruckenden Auftritt des zwölfjährigen...

mehr

Am ersten Tag der Junioren-Weltmeisterschaft (WAGC) turnten die 11/12jährigen ihren Wettkampf im Einzel und die 17-21jährigen im Synchronturnen.

mehr

Termine