Rhythmische Sportgymnastik

Rhythmische Sportgymnastik (RSG) ist eine Turnsportart. Mit den Handgeräten Seil, Reifen, Ball, Keulen und Band zaubern die Gymnastinnen wahre Kunstwerke auf die Gymnastikmatte. Die harmonische Verbindung zwischen Bewegungen – wie Sprünge, Stände, Pirouetten, Beweglichkeits- und Tanzelemente mit den jeweiligen Geräten – und Musik charakterisieren diese ästhetische Sportart.

Wettkampftermine / Informationen / Ergebnisse

Neu-Isenburg

Ausschreibungen:

Kontakt Landesfachausschuss

Tanja Krause
Kontakt Geschäftsstelle

Geschäftsstelle Frankfurt
069 6773772-102

Weitere Informationen

Digitaler Startpass

Impressionen

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies um diesen Inhalt zu sehen.

News

Die Sportgymnastinnen der Schülerinnenleistungsklasse 10 (SLK10) eröffneten mit ihrem Jahreshöhepunkt die Suche nach den nationalen Titelträgerinnen…

mehr

Am vergangenen Wochenende fand in Mainz die Talentsichtung der Schülerinnen-Wettkampfklasse sowie der DTB-Talent-Cup statt. Für die hessischen…

mehr

Die hessischen Wettkampfklasse-Gymnastinnen, die sich im Rahmen der Hessischen Meisterschaften qualifiziert hatten, nahmen vom 30. April bis 1. Mai…

mehr

Die zweite Qualifikation für die Junioreneuropameisterschaften in Tel Aviv (ISR) Mitte Juni diesen Jahres wurde vom Berliner Turn- und…

mehr