Trampolinturnen

Mit Hilfe eines Trampolins können Kinder, Jugendliche und Erwachsene große Sprünge machen. Außer auf den Füßen kann man auch im Sitz, auf dem Rücken oder auf dem Bauch landen und anschließend weiter springen. Saltos mit und ohne Schrauben sind die Highlights der Bewegungskunst. Eine ausgeprägte Athletik, höchste Konzentration und Körperbeherrschung sind Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches und gesundes Ausüben dieser ästhetischen Sportart.

Beim Trampolinturnen als Wettkampfsport kommen drei Trampoline zum Einsatz:

  • Trampolin
  • Doppelminitrampolin
  • Minitrampolin

Christian Pulz
Landesfachwart

Weitere Informationen

Leistungsvoraussetzungstest Trampolinturnen

YouTube Videos für die im Leistungsvoraussetzungstest Trampolinturnen geforderten Bodenkomplexübungen. WICHTIG: Die Korrekturen unten in den Kommentaren unbedingt beachten!

AK 9 (2010)

AK 10/11 (2009/2008)

AK 12/13 (2007/2006)

AK 14-16 (2005/2003)

AK 17+ (2002 u.ä.)

Download

Die Ladeskaderkriterien sowie die Regularien zum Leistungsvoraussetzungstest unter LTV Kriterien des DTB gibt es hier:

Wettkampftermine / Informationen / Ergebnisse

NN

NN

Ausschreibungen:

NN

Ausschreibungen:

Ergebnisse:

Dillenburg

Ausschreibungen:

Ergebnisse:

Frankfurt

Ausschreibungen:

Philipp-Fenn-Halle, Rodgaustraße 1, 63128 Dietzenbach

Philipp-Fenn-Halle, Rodgaustraße 1, 63128 Dietzenbach

Frankfurt-Nied

Rodgau-Weiskirchen

Ausschreibungen:

Langen, Sportzentrum Nord

Ergebnisse:

Gleich sechs Podestplätze holten die hessischen Trampolinturner am 12./13. Oktober beim Cup of Friendship in Tschechien. Mit Cünyet Emir, Miguel Feyh...

mehr

Am 12./13. Oktober nimmt eine hessische Delegation am Internationalen Cup of Friendship in Tschechien teil. Er zählt in der 46. Auflage als einer der...

mehr

Der Weg in die Herbstferien startete für 25 Hessen mit einem Ausflug nach Hamburg. Dort standen am 29. September die Deutschen Meisterschaften auf dem...

mehr

In Bad Kreuznach trafen sich am Wochenende 60 Athleten mit einem gemeinsamen Traum: der Teilnahme an den Junioren Weltmeisterschaften in St....

mehr

Termine