Das HTV-Regionalkonzept

Das Regionalkonzept des Hessischen Turnverbandes (HTV) soll die Turngaue und die Vereine in ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Ein Schwerpunkt der Arbeit der Regionalreferenten ist die regelmäßige, enge Kommunikation mit den Turngauen und Mitgliedsvereinen, um die Bedürfnisse und Herausforderungen dieser möglichst direkt einzufangen. Durch die größere Nähe zur Basis kann die Verbandsarbeit im HTV besser auf die Mitgliedsvereine und Turner*innen in Hessen ausgerichtet werden. Neben den herkömmlichen Angeboten wie Aus- und Fortbildungen, Beratungen und vielen mehr, soll auf individuelle Herausforderungen in den einzelnen Regionen eingegangen werden. 

 

Dafür werden die Aufgabenfelder der Regionalreferenten in Konzeptionsgesprächen mit jedem der 20 hessischen Turngaue besprochen und analysiert. Dadurch ergeben sich für jede Region unterschiedliche individuelle Aufgaben, die durch die täglichen Anforderungen ergänzt werden. Die Grenzen zwischen eingeteilten Regionen sind als fließend zu betrachten, sodass sich regionsübergreifende Kooperationen und Synergien entwickeln können und sollen.

Die Entstehung

Bereits seit einigen Jahren gibt es von verschiedenen Seiten den Wunsch, die turnerische Arbeit in den Vereinen und Turngauen zu stärken. Anfang 2019 haben sich der HTV und die 20 hessischen Turngaue auf den Weg gemacht, die regionalen Strukturen der Turngaue zu stärken und eine größere Nähe zu den Vereinen vor Ort aufzubauen. Am Ende vielfältiger Überlegungen ist das HTV-Regionalkonzept entstanden, welches sich am erfolgreichen Regionalkonzept des Badischen Turner-Bundes orientiert.

Da geplant ist, dass jeweils zwei Regionalreferent*innen für eine Region als Ansprechpartner*in tätig sind, wurde das Landesgebiet in drei Regionen eingeteilt: Nord, Mitte und Süd. Als Kriterien wurden die geografische Lage sowie Größe und die Anzahl agierender Vereine in den Regionen herangezogen. Trotz dieser Unterteilung ist das Konzept als ein einheitliches Konzept für alle Regionen anzusehen. 

Eileen Jakobi
Regionalreferentin

Turnzentrum Alsfeld
06631 705-22

Florian Krüger
Regionalreferent

Turnzentrum Alsfeld
06631 705-0

Sören Meißner
Regionalreferent

Geschäftsstelle Frankfurt
069/6773772-0