Allgemeine Informationen

Anfang März haben auf Verbandsebene erste Gesprächsrunden stattgefunden, um hessischen Vereinen zeitnah alle relevanten Informationen, Hilfestellungen, Erläuterungen und Fragen sowie Antworten zu einem möglichen Wiedereinstiegs des Sports zur Verfügung stellen zu können. Gerade weil der Sportbetrieb lange aussetzen musste bzw. auf manchen Ebenen nur eingeschränkt oder unter besonderen Auflagen möglich war, sollen die bereitgestellten Informationen einen möglichst problemlosen und sicheren Wiedereinstieg im Leistungs-, Breiten-, Freizeit- sowie Gesundheitssport ermöglichen. 

Die aufgeführten sportspezifischen Vorgaben in Hessen galten zunächst bis zum 28. März 2021. Aufgrund erneut steigender Infektionszahlen wurde die Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte und des Betriebs von Einrichtungen am 24. März 2021 geändert. Der Sport ist von diesen Änderungen zunächst nicht betroffen. Die bislang hessenweit geltenden Regelungen können im Bereich des Sports voraussichtlich bis zum 18. April 2021 bestehen bleiben. Die Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung bleibt somit erhalten. Eine Kopplung an Inzidenzwerte oder andere Indikatoren wurde nicht vorgenommen. 

Spezifische Fragen und Antworten, u. a. auch zu den einzelnen Fachgebieten und Sportarten, sind in der Kategorie Fragen und Antworten /FAQs erläutert. 

Weitere "Detailfragen zur derzeitigen Regelung, (...) in Abstimmung mit dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport nachfolgend beantwortet" (LSBH, 08.03.2021), sind unter den FAQs des Landessportbund Hessens zu finden.