Festschriftenwettbewerb

Jeder Verein im Hessischen Turnverband ist bei einem klassischen Jubiläum – also 50., 75., 100. Bestehen etc. – aufgefordert, diese Festschrift durch eine Fachjury bewerten zu lassen.

Prämierung

Prämiert werden die ersten fünf ausgewählten Festschriften mit 600 Euro (1. Platz), 400 Euro (2. Platz), 300 Euro (3. Platz), 200 Euro (4. Platz) sowie 100 Euro für den 5. Platz. Die Prämierung findet jährlich beim Landeshauptausschuss statt. Vereine, die teilnehmen möchten, wenden sich bitte an die Geschäftsstelle des Hessischen Turnverbandes.

Kriterien der Beurteilung durch den Hessischen Turnverband:

  • Gesamtlayout
  • kreative Gestaltung
  • Ausstattung mit Fotos und Dokumenten
  • Umgang mit sowie die Platzierung von Werbeanzeigen
  • ansprechendes Format
  • Bearbeitung der Vereinsgeschichte im Kontext der allgemeinen Turngeschichte und der politischen Entwicklung

Ibrahim Tuncer
Referent Verbandspolitik

Geschäftsstelle Frankfurt
069 6773772-63
069 6773772-99

Abgabefrist

Vereine, die teilnehmen möchten, wenden sich bitte bis zum 31. Januar 2018 an die Geschäftsstelle des Hessischen Turnverbandes.