Kinderturnen wirkt für immer

Ein Projekt für Kinder, Übungsleiter*innen und Vereine

Mit dem Projekt „Kinderturnen wirkt für immer“ möchten der Hessische Turnverband und die Hessische Turnjugend gemeinsam mit den Turngauen die Vereine gezielt im Bereich Kinderturnen unterstützen, nachdem pandemiebedingt nur zeitweise und sehr unregelmäßig ein Programm für Kinder angeboten werden konnte.

Ziel ist es, durch neue und lizensierte Übungsleiter*innen und/oder die Fortbildung von bereits geschultem Personal erneut vermehrt Kinderturnen und Eltern-Kind-Turnen anbieten zu können. 

Aufgrund der Vielschichtigkeit des Kinderturnens sieht das Projekt vier große Maßnahmen vor, die zeitlich aufeinander aufbauen. Neben einem Förderprogramm, bestehend aus zwei Bausteinen, wird der Tag des Kinderturnens (13./14. November 2021) für interessierte Vereine gezielt aufbereitet und unterstützt. Darüber hinaus soll eine Kinderturn-Tour durch Hessen Familien mit Kindern, aber auch potenzielle Übungsleiter*innen für das Kinderturnen begeistern. Eine Kinderturn-App rundet das Projekt ab; diese soll bereits aktiven Übungsleiter*innen das Konzipieren von Übungsstunden sowie die Vernetzung und den Kontakt untereinander erleichtern. Die zeitliche Abfolge und alle Details zu den einzelnen Maßnahmen finden sich in der Infobox bzw. in untenstehenden Grafiken.

Daneben soll außerdem der Web2Print-Shop des Hessischen Turnverbandes unterstützend wirkend und widmet sich mit den ersten Produkten gezielt dem Kinderturnen und seinen vielen Facetten. Weitere Informationen und der Link zum Shop folgen. 

Maßnahmen des Projekts

1. Baustein: Finanzielle Förderung

Es handelt sich um eine Anschubfinanzierung für den Wiedereinstieg oder die Initiierung eines Kinderturnangebots. Dafür kann der Verein 125,00 Euro beantragen. Die Antragsstellung ist möglich bis zum 13. Oktober 2021. Voraussetzung hierfür sind:

  • Mitgliedschaft im Hessischen Turnverband
  • Satzungserfüllung
  • bestehendes oder geplantes Kinderturnangebot
  • Anmeldung und Durchführung einer Aktion zum Tag des Kinderturnens 2021* (Tag der offenen Tür, Online-Kinderturnstunde oder Pressebericht)
  • Dokumentierung des bestehenden oder des geplanten Kinderturnangebots
  • Dokumentierung einer Aktion zum Tag des Kinderturnens 2021

Meldet der Verein nach Bestätigung der Förderung und innerhalb eines halben Jahres eine Person zu einem Grundmodul an, wird die Förderung außerdem um weitere 125,00 Euro und einen Gutschein für das gebuchte Grundmodul aufgestockt. Das Grundmodul muss bis zum 30. April 2022 angefangen oder absolviert sein. Die erste Ausschüttung der Förderungen erfolgt im November. Die zweite Ausschüttung erfolgt je nach Eingang der Teilnahmebestätigung für das Grundmodul gebündelt einmal im Monat. 

*Die Aktion zum Tag des Kinderturnen kann auch in den Wochen davor oder danach durchgeführt werden! Die besagte Teilnahme am Tag des Kinderturnens bedeutet nicht, dass Vereine auf das angedachte Datum Rücksicht nehmen müssen, noch, dass die Durchführung in der vereinseigenen Halle als Aktionstag stattfinden muss. Kreative Lösungen wie Pressearbeit, Online-Kinderstunden oder Motivstunden sind erwünscht.

2. Baustein: Geförderte Fortbildungen 

Für diesen Baustein werden sowohl für Einsteiger*innen, als auch für Erfahrene und Interessierte verschiedene Inhalte aus dem Bereiche Kinderturnen angeboten. 

Einsteiger*innen: An jeweils einem Abendtermin wird für die Einsteiger*innen die digitale Schnupperfortbildung "Kinderturnen" angeboten.

Erfahrene und Interessierte: Für Erfahrene und Interessierte wird die digitale Fortbildung "Ein neuer Blick aufs Kinderturnen“ angeboten, ebenfalls in jeweils drei Einheiten á zwei Zeitstunden. Diese Fortbildung beinhaltet Themen wie: 

  • Kinderschutz/Kinderrechte
  • Inklusion
  • Eltern- bzw. Konfliktmanagement

Die geplanten Themen der digitalen Fortbildung „Ein neuer Blick aufs Kinderturnen“ sind absichtlich unabhängig von Vorerfahrung und Qualifikationsniveau ausgelegt. Bei Teilnahme an allen drei Terminen der Fortbildung, erhalten die Teilnehmenden eine Bestätigung über 8 LE zur Lizenzverlängerung.

Pro Verein können bis zu zwei Übungsleiter*innen an einer dieser beiden geförderten Qualifizierungen teilnehmen. Die Fortbildungen finden digital als Abendtermine unter der Woche zwischen Oktober und Dezember statt.

 

Hier geht es zum Förderantrag

Am zweiten Novemberwochenende wird jährlich der Tag des Kinderturnens durchgeführt; eine Initiative, die im Rahmen des Projekts Offensive Kinderturnen der Deutschen Turnerjugend (DTJ) etabliert wurde. Der Tag des Kinderturnens ist für die Vereine ein bundesweiter Tag, an dem Kinderturnen im Fokus steht. Ziel ist es, mehr Vereine als in den vergangenen Jahren zu animieren, am Tag des Kinderturnens teilzunehmen.   

Dieses Jahr findet der Tag des Kinderturnens am 13. - 14. November statt und kann wie immer mit Aktionstagen sowie Pressearbeit in Vereinen begleitet werden. Die Aktion zum Tag des Kinderturnen kann auch in den Wochen davor oder danach durchgeführt werden! Zusätzlich zu dem Paket, welches die DTJ an alle angemeldeten Vereine verschickt, unterstützt der Hessische Turnverband und die Hessische Turnjugend die Übungsleiter*innen mit folgendem Angebot: 

  • acht ausgearbeitete Übungsstunden, die zur Vorbereitung des Tag des Kinderturnens dienen können 
  • bis zu zwei Kinderturn-T-Shirts für Übungsleiter*innen (max. zwei pro Verein)

Die Anmeldung zum Tag des Kinderturnens ist bis zum 30. September 2021 möglich.

Aktionstag für Kinder und Interessierte

Zu Beginn des Jahres 2022 soll eine Kinderturn-Tour durch Hessen starten. In voraussichtlich sechs Städten macht die Tour halt. Folgendes Programm ist vor Ort geplant:

  • Aktionstag am Nachmittag für Kinder mit Kinderturnland und/oder Bewegungs-Parkour (ggf. in Planung ein Kinderturn-Warrior), der vom Verband gestellt wird
  • Schnupperfortbildung „Kinderturnen“ am Vormittag, um Interessierte und potenzielle Übungsleiter*innen einen Einblick in das Kinderturnen zu gewähren

Unterstützung erfahren die ausrichtende(n) Kommune oder Vereine durch den Turngau und den Verband. Außerdem wird bei den Aktionstagen ein Infostand der Hessischen Turnjugend und das Maskottchen des Landeskinderturnfests anwesend sein.

Wie das Bewerbungsverfahren für den Aktionstag läuft, wird in den kommenden Wochen online präsentiert.

Weitere Schnupperfortbildungen 

Zusätzlich sollen in jedem Turngau weitere Termine für die Schnupperfortbildung „Kinderturnen“ angeboten werden. Diese werden durch ein geschultes haupt- und ehrenamtliches Team abends unter der Woche durchgeführt. Die Termine in den Turngauen werden zeitnah veröffentlicht. Die Koordination ggf. mit einem Verein organisiert der Turngau. 

Die Idee einer (Kinderturn-) App kam durch verschiedene Workshops und in Gesprächen mit Übungsleiter*innen auf. Daraufhin wurde die Konstruktion einer Kinderturn-App forciert und sie wird in den kommenden Monaten umgesetzt. 

Die App soll unter anderem mit folgenden Inhalten gefüllt werden: 

  • News und Berichte aus dem Kinderturnen
  • Sammlung von Spielen für die Übungsstunde (inkl. Bilder vom Aufbau und Erklärungen zum Spiel)
  • Login-Bereich mit Kontakt zu anderen Übungsleiter*innen, um einen Austausch und eine Vernetzung untereinander zu ermöglichen

Weitere Features sind noch in Planung. Die App richtet sich an Übungsleiter*innen oder Personen, die für oder im Kinderturnen tätig sind. 

Eva Kotschi
Klassenfahrten, Veranstaltungen, Wintersport-Freizeiten

Turnzentrum Alsfeld
06631 705-19

Vorschau Förderantrag