Online-Challenges

Weiterhin hat die Corona-Pandemie den Sport fest im Griff. Wettkämpfe können nicht stattfinden, es ist fast flächendeckend kein gemeinsames Training in den Turn- und Sporthallen möglich.

Um dennoch Anreize zu schaffen, sich sportlich zu betätigen, rufen wir seit kurzem immer wieder zu Challenges auf, die auch zu Hause zu meistern sind. Hier halten wir euch immer zu den aktuellen Challenges, die wir über die Plattform Sportdata abwickeln auf dem Laufenden.

Laufende Online-Challenges

Aktuell könnt ihr an folgenden Online-Challenges teilnehmen:

Rope Skipping Challenge 

Vom 1. bis zum 27. April 2021 findet die zweite Online-Challenge im Rope Skipping statt. Interessierte aller Altersklassen können sich in sieben verschiedenen Speed-Disziplinen messen: 

  • Easy Jump 30: Ziel der Disziplin Easy Jump ist, in 30 Sek.so viele Sprünge wie möglich zu absolvieren. Dabei muss mit beiden Füßen über das Seil gesprungen werden. Jeder Seildurchschlag wird gezählt. Nur Single Bounce.

  • Speed 30: Ziel der Speed-Disziplin ist, in 30 Sek. so viele Sprünge wie möglich zu absolvieren. Dabei muss im Laufschritt (Speedjump, Jogging Step) auf der Stelle, abwechselnd mit dem rechten und linken Fuß über das Seil gesprungen werden. Es wird gezählt, wie oft der rechte Fuß den Boden berührt.
  • Criss Cross 30: Ziel dieser Speed-Disziplin ist es, innerhalb von 30 Sek. so oft wie möglich die Arme während des Springens zu kreuzen. Der*Die Springer*in muss bei jedem zweiten Sprung die Arme vor dem Körper kreuzen. Es wird jedes Kreuzen der Arme gezählt.
  • Speed 60: Ziel der Speed-Disziplin ist, in 60 Sek. so viele Sprünge wie möglich zu absolvieren. Dabei muss im Laufschritt (Speedjump, Jogging Step) auf der Stelle, abwechselnd mit dem rechten und linken Fuß über das Seil gesprungen werden. Es wird gezählt, wie oft der rechte Fuß den Boden berührt.
  • Double Under 30: Ziel ist es, innerhalb von 30 Sek. so viele Double Under (Zweifachdurchschläge) wie möglich hintereinander zu absolvieren.
  • Speed 120: Ziel der Speed-Disziplin ist, in 120 Sek. so viele Sprünge wie möglich zu absolvieren. Dabei muss im Laufschritt (Speedjump, Jogging Step) auf der Stelle, abwechselnd mit dem rechten und linken Fuß über das Seil gesprungen werden. Es wird gezählt, wie oft der rechte Fuß den Boden berührt.
  • Speed 180: Ziel der Speed-Disziplin ist, in 180 Sek. so viele Sprünge wie möglich zu absolvieren. Dabei muss im Laufschritt (Speedjump, Jogging Step) auf der Stelle, abwechselnd mit dem rechten und linken Fuß über das Seil gesprungen werden. Es wird gezählt, wie oft der rechte Fuß den Boden berührt.

Der Meldezeitraum ist vom 1. April bis zum 18. April, der Video-Upload muss zwischen dem 21. und 27. April erfolgen. Der Match Code wird am 1. April veröffentlicht, sodass über den kompletten Zeitraum Videos aufgenommen werden können.

Mitmachen kann jede*r! Es ist nicht notwendig, dass man für die Teilnahme offiziell Rope Skipping betreibt.  

Hier gibt's alle Informationen (inkl. Anleitung zum Anmelden)

e-Tournament Gerätturnen weiblich und männlich  

Die beiden e-Tournament Gerätturnen weiblich und männlich AK-Stufen Pflicht Einzelgeräte sind die ersten Online-Wettkämpfe des Hessischen Turnverbandes für den Leistungssport. Geturnt werden jeweils die Pflichtübungen der AK-Stufen AK7-AK11 gemäß Arbeitshilfen des DTB.

Um den Einstieg in die Welt der e-Tournaments so einfach wie möglich zu gestalten, bietet der Hessische Turnverband für Interessierte eine Infoveranstaltung am 8. April 2021 um 20:00 Uhr an. Die Anmeldung erfolgt formlos per E-Mail an sportdata-gtwhtv-online.de bzw. sportdata-gtmhtv-online.de.

Weitere Informationen zu den beiden Wettkämpfen gibt es auf direkt auf der Seite der e-Tournaments:

e-Tournament Gerätturnen weiblich AK-Stufen Pflicht Einzelgeräte

e-Tournament Gerätturnen männlich AK-Stufen Pflicht Einzelgeräte

Die richtige Challenge oder das richtige e-Tournament für euch war noch nicht dabei?!?! Dann schickt uns eure Idee an sportdatahtj.de. 

News

Anfang Dezember riefen der Hessische Turnverband (HTV) und die Hessische Turnjugend (HTJ) gemeinsam zu mehr Bewegung während der Adventszeit auf....

mehr

Die Turnfeste waren rar in diesem Jahr und mit der Absage des Internationalen Deutschen Turnfestes in Leipzig ist auch das erste Halbjahr von 2021 mit...

mehr

Der am 29.11. bis 16.12.2020 ausgerufene Fotowettbewerb "Back´ dir deine Turnhalle" hat nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen um die ersten drei...

mehr

Auch ein Traditionswettkampf wie die Dutch Open hatten in 2020 Schwierigkeiten, einen geeigneten Termin zu finden. Vom Frühjahr wurde der Wettkampf in...

mehr