Wandern rund um Bad Nauheim

Landeswandertag am 26. September 2021

Bad Nauheim ist mit rund 32.000 Einwohner*innen die zweitgrößte Stadt im hessischen Wetteraukreis. Vom Gelände der Frauenwaldhalle des TSV 04 Nieder-Mörlen aus können sich Wanderbegeisterte und Interessierte beim Landeswandertag am 26. September 2021 auf „Entdeckungstouren“ rund um die Kurstadt begeben. Dabei bekommen sie die Gelegenheit am Johannesberg auf einen traumhaften Blick über Weinreben und die Stadt Bad Nauheim zu werfen.

Je nach Fitnessgrad kann zwischen unterschiedlich langen Wanderrouten gewählt werden. Alle drei Wanderstrecken haben den gleichen Start- und Zielpunkt. Die größte Route stellt die „Mystischen Frauenwaldrunde“ mit 13,5 km dar, für moderat Wandernde ist die mittlere Runde mit 7,8 km und für entspannte Wandersleute die kleine Wanderroute (5,8 km), welche auch für die kleinen Wander*innen geeignet ist, zu empfehlen. Außerdem haben wir dieses Jahr auch eine Geocaching-Runde, die auf begeisterte Sucher*innen wartet.

Aufgrund der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Planungsaufwand, werden Interessierte gebeten, sich bereits vorab bis zum 24. September 2021 online anzumelden. Die Anmeldung ist hier oder rechts zu finden: Anmeldung Landeswandertag

Für Kurzentschlossene ist eine Anmeldung vor Ort aber ebenfalls noch möglich.

Wanderrouten

Mystische Frauenwaldrunde (13,5km)

Die große Runde ist etwa 13,5 km lang, startet an der Erbwiese in Nieder-Mörlen über einen Schotterweg und führt kurz darauf in den Wald. Hier steigt der schmale Pfad an bis zu einem Forstweg mit freiem Blick auf einen Fernsehturm und Flugplatz. Dann verläuft der Weg am Waldrand entlang, bis wieder ein schmaler Pfad weiter hoch bis zum ehemaligen Truppenübungsplatz führt. Hier geht es kurz auf die Betonstraße, um dann über einen engen Weg die Wandernden zu einer schönen Aussicht zu geleiten. Anschließend führt die Route wieder abwärts Richtung Bad Nauheim und verläuft am See vorbei über den Panoramaweg hoch zu einem Aussichtspunkt auf Bad Nauheim. Dort geht es über eine Treppe nach oben zu einer kleinen Straße. Für ganz Motivierte gibt es an dieser Stelle die Möglichkeit, eine Runde über die Sternenwarte und ein kleines Castel zu gehen (etwa 500 m mehr). Alternativ geht es rechts in den Wald Richtung Skiwiese, wo der Abstieg über kleine Serpentinen zum Start- und Zielpunkt führt.

Legende:

Länge: ca. 13,5 km

Höhenunterschied: 261 Hm Aufstieg und 261 Hm Abstieg

Zeit: ca. 3:30h

Schwierigkeit: mittel

Mittlere Runde (7,8 km)

Zu Beginn wird die gleiche Route wie bei der mystischen Frauenwaldrunde gewandert. Nach 3,4 km geht es an der Grauth-Hütte links ab. Hier wird dem Weg weiter Richtung Bad Nauheim gefolgt und es geht über die Skiwiese zum Start- und Zielpunkt.

Legende:

Länge: ca. 7,8 km

Höhenunterschied: 202 Hm Aufstieg und 202 Abstieg

Zeit: ca. 2:10h

Schwierigkeit: leicht

Kurze Runde (5,8 km)

Auch bei der kurzen Runde wird zu Beginn die gleiche Route wie bei der mystischen Frauenwaldrunde gewandert. Nach 2,5 km biegt die Route links ab über einen Forstweg Richtung Bad Nauheim, über die Volkssternwarte und die Skiwiese zurück zum Start- und Zielpunkt.

Legende:

Länge ca. 5,8km

Höhenunterschied: 159 Hm im Aufstieg und 164 Hm im Abstieg.

Zeit: ca. 1:40h

Schwierigkeit: leicht

Geocaching: Mystische Orte

Es geht vom Start- und Zielpunkt Richtung Skiwiese über die Volkssternwarte und das kleine Castel zu mehreren Hütten, bis über das Rätsel der Koordinaten die einzelnen Caches gefunden werden können.

Hinweis: Das Rätselblatt kann am Start abgeholt werden. Voraussetzungen für diese Route sind ein GPS-Gerät oder ein Smartphone. Es können aber auch GPS-Geräte gegen Abgabe eins Pfandes ausgeliehen werden.

 

 

 

Marianne Klopsch
Trainer-C Fitness und Gesundheit, ÜL-B Prävention Entspannung und Stressbewältigung

Turnzentrum Alsfeld
06631 705-25

Auf einen Blick

26. September 2021 Start: 9:00 - 11:00 Uhr; Online-Anmeldung gewünscht

Anmeldung

Anmeldeschluss 24. September

Bedienung GPS Geräte

Wandern im HTV

Mehr Informationen gibt es hier: