Rhythmische Sportgymnastik

Rhythmische Sportgymnastik (RSG) ist eine Turnsportart. Mit den Handgeräten Seil, Reifen, Ball, Keulen und Band zaubern die Gymnastinnen wahre Kunstwerke auf die Gymnastikmatte. Die harmonische Verbindung zwischen Bewegungen – wie Sprünge, Stände, Pirouetten, Beweglichkeits- und Tanzelemente mit den jeweiligen Geräten – und Musik charakterisieren diese ästhetische Sportart.

Wettkampftermine / Informationen / Ergebnisse

Kein Wettkampfbetrieb

Aufgrund der derzeitigen Situation finden zunächst bis zu den Sommerferien keine Wettkämpfe statt.

Kontakt Landesfachausschuss

Annika Kliem
Kontakt Geschäftsstelle

Geschäftsstelle Frankfurt
069 6773772-42

Weitere Informationen

Digitaler Startpass

Impressionen

News

Zahlreiche hessische Gymnastinnen der Wettkampfklasse eröffneten die neue Wettkampfsaison beim 5. Internationalen Nibelungen Cup in Worms.

mehr

Die hessischen RSG-Gymnastinnen der Leistungsklasse starteten beim 5. Internationaler Nibelungen Cup in Worms am 28. September erfolgreich in die neue...

mehr

Die deutsche Formation um die Eschbornerin Anni Qu belegte im Mehrkampf der Weltmeisterschaft von Baku/Aserbaidschan mit 49,30 Punkten nur den 15....

mehr

Für zehn Gymnastinnen der SKG/TTS Sprendlingen ging es am Samstag, den 29. Juni zum letzten Wettkampf der Saison nach Luxemburg. Sie starteten beim...

mehr