Neujahrsgrüße aus dem Präsidium

Jahreswechsel laden dazu ein, einen Blick zurückzuwerfen und sich gute Vorsätze zu nehmen für das neue Jahr. Anhaltende Corona Maßnahmen, der russische Angriffskrieg in der Ukraine und die sich daraus ergebenden Auswirkungen auf unsere Wirtschaft mit Folgen für weite Teile der Bevölkerung - so lässt sich das Jahr 2022 zusammenfassen.

Es sind unsere Turn- und Sportvereine, die in diesen Zeiten einen wichtigen Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhang leisten. Es sind die Vereine, die gerade in diesen vergangenen zwei Jahren – geprägt von Veränderungen – Halt und ein Stück Heimat bieten – auch für Geflüchtete. Sie haben wiederholt Solidarität gezeigt, wenn es darum ging Angebote für Geflüchtete zu machen und kurzfristig Hallenkapazitäten als Notunterkunft bereitzustellen. Aber auch Turn- und Sportvereine sind auf diese Hallenkapazitäten angewiesen und Sporthallen sind keine geeigneten Räume für eine dauerhafte Unterbringung von Menschen. Wir begrüßen es daher, dass viele Landkreise Alternativen entwickelt haben und gehen davon aus, dass diesen Bespielen in den kommenden Monaten landesweit gefolgt wird. Die Vereine werden auch 2023 im Fokus unserer Aktivitäten stehen. Ein Schwerpunkt wird die Aus- und Fortbildung ehrenamtlich Engagierter sein. Wir werden die in den vergangenen zwei Jahren eingeführten Formate mit Informationen zu aktuellen Themen ausbauen. Dies ist nur eine der Aufgaben der Regionalreferent*innen. Darüber hinaus bieten wir weiterhin Vereinsberatungen zu individuellen Themen an.  

Das Jahr 2023 ist auch ein Jubiläumsjahr. Viele unserer Vereine feiern ein Jubiläum, 17 blicken auf eine 175-jährige Geschichte zurück. Auch die Turnbewegung feiert in diesem Jahr ihr 175-jähriges Bestehen. Im März 1848 rief August Schärttner alle Turner zum ersten Turntag nach Hanau. Das Ergebnis dieses ersten Deutschen Turntages war die Gründung des Deutschen Turnerbundes am 3. April. Und wir schauen ebenfalls auf 175 Jahre Demokratie in Deutschland, denn es war im Mai 1848 als die erste Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche stattfand. Eine Bewegung, die wir uns gerade in diesen Monaten in Erinnerung rufen sollten. 

Die vielfältigen Angebote des Hessischen Turnverbandes richten sich an alle Altersgruppen. Ich lade Sie alle ein, von diesen umfassend Gebrauch zu machen. Seien es Ausbildungen, Wettkämpfe, die Turnfeste und Bergturnfeste – auch diese haben in Hessen eine besondere Tradition – oder aber die Teilnahme an der Weltgymnaestrada, die in diesem Jahr in Amsterdam stattfindet. 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen für das Jahr 2023 alles Gute, Gesundheit und Erfolg und freue mich auf die Begegnungen bei vielen Veranstaltungen. 

Bleiben sie optimistisch! 

Ihr
Ulrich Müller


Aus- und Fortbildung

Mit Schwung ins neue Jahr: Akademie des Turnens

Bewegt und motiviert ins neue Jahr starten? Dann meldet euch schnell an für die Winter-Edition der Akademie des Turnens vom 20. - 29. Januar. Es lohnt sich! mehr

Lizenzverlängerung - was ist zu tun?

Ganz einfach folgende Unterlagen an k.leib@htv-online.de senden:

  • Kopie der bisherigen Lizenz
  • Kopie der Fortbildungsbescheinigungen (z.B. Erste-Hilfe-Maßnahmen, bei Unklarheiten vorher per E-Mail nachfragen)
  • Unterschriebener Kindeswohl Verhaltenskodex

Weitere Informationen zur Lizenzverlängerung gibt's hier.

Kampfrichterlehrgänge im Januar & Februar 2023

  • 7./8. Januar: Kampfrichter-B-Ausbildung Rope Skipping - Anmeldung
  • 14. Januar: Kampfrichter-Fortbildung Gerätturnen weiblich - Anmeldung
  • 24. - 29. Januar: Kampfrichter-Ausbildung Trampolin - Anmeldung
  • 10. - 26. Februar: Kampfrichter-Ausbildung Gerätturnen männlich - Anmeldung
  • 25. Februar: Kampfrichter-Fortbildung Gerätturnen weiblich - Anmeldung

Vereinsservice und Aktionen

Online-Sprungtische im ersten Halbjahr 2023

Das Format der Online-Sprungtische bietet Turngauen, Vereinen, Übungsleiter*innen und Interessierten die Möglichkeit, über aktuelle Themen des Verbands informiert zu werden und laden dazu ein, Fragen zu stellen und in den Austausch zu gehen. Für die kommenden Monate stehen folgende Sprungtische auf dem Programm:

  • 12. Januar: Eure letzten Fragen zur Akademie des Turnens
  • 19. Januar: Tipps & Tricks zur Mitgliedergewinnung
  • 23. Februar: Kindeswohl
  • März: Trendsport am Beispiel "Parkour" 
  • April: Vereinskultur aufleben lassen & Jugendliche einbinden
  • Mai: Authentisch sein! Persönlichkeitsentwicklung der Trainer*innen & passende Angebotsentwicklung im Verein

 


Hessische Turnjugend

Freie Plätze bei Kompaktqualifikation Trampolin

Damit Sportlehrkräfte ein Minitrampolin oder ein (großes) Trampolin im Sportunterricht einsetzen dürfen, muss, gemäß der aktuellen Verordnung, der sogenannte Trampolinschein erworben werden. Dafür bietet die Hessische Turnjugend eine Kompaktqualifikation an. Die nächste Fortbildung findet vom 15.-17. März 2023 im Turnzentrum Alsfeld statt. Anmeldung

Schulen aufgepasst: Assistenz-Ausbildung im März

Die Schulsport-Assistenz-Ausbildung soll Schüler*innen dazu befähigen, gemeinsam mit einer Sportlehrkraft im schulischen Rahmen oder im Vereinskontext an Sportaktivitäten kreativ mitzuwirken und zu helfen. Die nächste Schulsport-Assistenz-Ausbildung findet vom 22.-26. März 2023 im Turnzentrum Alsfeld statt. mehr

Medienwerkstatt: TikTok, Reels & Video-Content

Wenn du gerne Video-Content für Social Media erstellst oder lernen möchtest, wie du (Sport-) Veranstaltungen durch Videoformate auf Social Media begleiten kannst, dann bist du bei der nächsten Medienwerkstatt vom 14.-16. April 2023 im Turnzentrum Alsfeld genau richtig. Eine Teilnahme wird allen im Alter von 14-26 Jahren mit und ohne Behinderung ermöglicht. Anmeldung

Camps im Frühsommer

Im Frühsommer 2023 warten auf alle interessierten Kids drei spannende Camps der Hessischen Turnjugend: Im Show-Camp vom 20.-23. April 2023 stehen Turnen, Akrobatik und Tanzen auf dem Programmplan und vom 28. April - 1. Mai 2023 können die Sportarten Prellball und Rhythmische Sportgymnastik im Turnzentrum Alsfeld ausprobiert werden. Mehr zu den Camps

Bundesfreiwilligendienst bei der HTJ

Du hast Lust auf viele sportliche und erlebnisreiche Momente im Sport? Du suchst für Sommer 2023 noch einen Bundesfreiwilligendienst? Dann bist du bei der HTJ genau richtig! Schreib eine E-Mail an info@htj.de und bewirb dich jetzt!