Am Samstagabend verteidigte Lea Tkaltschewitsch (TSG Neu-Isenburg) in Berlin ihren Titel als Deutsche Meisterin im Mehrkampf der Rhythmischen...

mehr

Am vergangenen Wochenende fanden in Ober-Ramstadt gleich mehrere Wettkämpfe an einem Tag statt. Während es sich beim Landesfinale des Kürzweikampfes...

mehr

Am 14./15. April fanden in Bremen, Worms und Jena die diesjährigen Regio-Cups statt, wobei die hessischen Gymnastinnen am Regio-Cup Mitte in Jena um...

mehr

Am 17./18. März fanden, wie jedes Jahr Mitte März, die Hessischen Meisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Ausrichtender Verein war...

mehr

Am Wochenende gewann die Turntalentschule Sprendlingen - die einzige hessische in der Rhythmischen Sportgymnastik - den südwestdeutschen TTS-Pokal...

mehr

Gymnastinnen des TV Eschborn, SKG Sprendlingen und TSG-Kassel-Niederzwehren haben die letzte Ferienwoche dazu genutzt um sich intensiv auf die...

mehr

In der Übung mit fünf Reifen kam die deutsche RSG-Mannschaft auf 16,55 Punkte und ist als Elfter dritter Ersatz für das Gerätefinale am Sonntag. Beim...

mehr

Lea Tkaltschewitsch (TSG Neu-Isenburg) hat bei den RSG-Weltmeisterschaften in Pesaro (Italien) den Sprung in die Finals nicht geschafft.

mehr

Vom 30. August bis zum 3. September 2017 werden die Weltmeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik in Pesaro (Italien) ausgetragen. Für...

mehr