Jubiläumsvereine aufgepasst!

| Erstellt von Milena Waldschmidt | Verband

Jedes Jahr feiern unzählige Vereine des Hessischen Turnverbandes einen runden Geburtstag, zu dessen Anlass nicht selten große Feste und Veranstaltungen organisiert werden.

 

Verbandsvertretungen, Abgeordnete der Stadt und weitere unterstützende Personen und Organisationen werden eingeladen, Turn- und Sportgruppen präsentieren die Ergebnisse von jahrelanger, anstrengender Arbeit und verdiente (Vorstands-)Mitglieder erhalten Auszeichnungen und Ehrungen. Die Liste der organisatorischen Herausforderungen ist lang und stellt einige Vereine vor gravierende Probleme.

Wann sollten die Planungen beginnen? Wie viele Personen werden benötigt? Was sollten die Inhalte einer solchen Veranstaltung sein? Woher stammen die finanziell benötigten Mittel?

Um die Vereine und die zuständigen Ansprechpersonen bestmöglich auf ein solches Ereignis vorzubereiten, bietet der Hessische Turnverband jährlich die Qualifizierungsmaßnahme „Wir feiern ein Jubiläum“ für ehrenamtliche Vereinsmitarbeitende und Interessierte an. Das erfahrene Referententeam gibt den Teilnehmenden Anregungen für die Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltungen und vermittelt die wichtigsten Eckdaten für einen erfolgreichen Ablauf. Gleichzeitig haben Vereine die Möglichkeit, sich mit anderen „Jubiläumsvereinen“ auszutauschen und von deren Erfahrungen zu profitieren.

Das Seminar „Wir feiern ein Jubiläum“ findet am Samstag, 28. März 2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr im Turnzentrum Alsfeld statt. Es werden keine Seminargebühren erhoben.

Die Anmeldung ist bis zum 28. Februar 2020 formlos per E-Mail an Milena Waldschmidt oder über das Gymnet (https://events.dtb-gymnet.de/) möglich. Im Gymnet ist das Seminar unter dem Namen „Wir feiern ein Jubiläum“ zu finden. Bei Fragen zur Veranstaltung können sich Vereinsvertretungen und Interessenten per E-Mail (m.waldschmidthtv-online.de) oder per Telefon (06631/705-172) bei Milena Waldschmidt melden.