HTV! Nachwuchsturner starten mit Sieg in die Wettkampfsaison

| Erstellt von Dominik Klenner | Gerätturnen männlich Sport

Am ersten Wettkampftag der Nachwuchsbundesliga der Gerätturner landeten die Junioren von der Eintracht Frankfurt mit 208,30 Punkten einen deutlichen Sieg vor den Gästen aus Baden, Bochum-Witten, Oppau und Saar.

Nachdem die Hessischen Spitzenturner um Pascal Brendel, Aslan Ün, Lasse Kleinstück, Jukka Nissinen, Gabor Sutterlüty, Niclas Eckhard und Daniel Roubo am Boden noch recht verhalten und mit Unsicherheiten begannen (3. Platz in der Mannschaftswertung), demonstrierte die Mannschaft am Pauschenpferd mit über fünf Punkten Vorsprung ihre Stärke an diesem Gerät.

An den Ringen verpasste die Riege aus Frankfurt den Gerätesieg nur knapp und wurde hinter den Turnern aus Baden zweiter.

Am Sprung hatten nun die Hessenturner wieder die Nase vorne und nach Platz 3 am Barren folgte ein weiterer Gerätesieg am Reck.

Fazit des Wettkampfes: Trotz einiger Unsicherheiten sind die HTV! Nachwuchsturner auf einem guten Weg. Nächster Stopp auf dem Weg zur "Deutschen" wird für die Hessen der Metropol-Cup Anfang Mai in Heidelberg sein.