Weiteres Vorgehen im Bildungsbereich

| Bildung Verband

Aufgrund der in den letzten Tagen stark ansteigenden Coronafallzahlen und Inzidenzwerte im Rahmen des aktuellen Pandemiegeschehens wurde entschieden, alle Präsenzmaßnahmen bis einschließlich 31. Mai 2021 abzusagen. Online-Veranstaltungen finden selbstverständlich weiterhin statt.

Wir bedauern dies sehr, zumal wir unser Hygienekonzept weiter angepasst und viele Schritte ergriffen haben, um die Aus- und Fortbildung ein Stück weit aufrecht zu erhalten. Die steigenden Zahlen im Vogelsbergkreis sowie das Zusammentreffen von mehreren Teilnehmenden aus unterschiedlichen Kreisen mit ebenfalls steigenden Inzidenzwerten zwingen uns leider zu diesem Schritt.

Wir wissen, dass diese ständige Ungewissheit von Lehrgangsverschiebungen und -absagen und Hoffnung auf eine Lehrgangsdurchführung eine sehr schwierige Phase ist, die auch wir gerne anders gestalten würden. Doch nur, wenn wir gemeinsam mit Vernunft und Durchhaltevermögen auch die kommenden Tage und Wochen noch überstehen, tragen wir zusammen ein Stück zur hoffentlich baldigen Normalität bei.

Auch wenn eine Präsenzveranstaltung derzeit nicht möglich ist, möchten wir gerne auf unsere Online-Ausbildungsprogramme sowie -Fortbildungen aufmerksam machen. Durch unser Grundmodul Flex können wir zwei Drittel der Lehrgangsinhalte des Grundmoduls digital abdecken.

Haltet durch und bleibt gesund!

Wir freuen uns, wenn wir euch bei der ein oder anderen Veranstaltung als Teilnehmende begrüßen dürfen.

  • April

    Fortführung Präsenzmaßnahmen

    Erste Maßnahmen konnten durchgeführt werden. Ab Mitte April sind die Präsenzmaßnahmen bis zum 31. Mai 2021 erneut ausgesetzt.

  • Juni

    Fortführung Präsenzmaßnahmen wird angestrebt

    Die Fortführung und Beendigung bereits begonnener Lehrgänge steht im Vordergrund.

  • ...

    Neue Ausbildungen

    Der Beginn von neuen Ausbildungen in Absprache mit örtlichen Ausrichtern und Behörden wird angestrebt.