Drei Tage Fitness, Erholung und Gesundheit in der Natur

| Gesundheitssport Wandern Bildung Sport

Schon lange bietet der Hessische Turnverband (HTV) vielfältige und abwechslungsreiche Aus- und Fortbildungsmaßnahmen in den verschiedensten Bereichen an. Nun wird das Portfolio des HTV durch ein ganzes Wochenende voller Fitness- und Gesundheitsangebote ergänzt. Von Freitag bis Sonntag bekommen die Teilnehmenden dieses Angebots ein buntes Programm, welches zur eigenen Erholung, aber auch zur Lizenzverlängerung genutzt werden kann.

Zwei sportwissenschaftlich qualifizierte Referent*innen werden vom 28. bis zum 30. Mai 2021 (Freitag bis Sonntag) durch verschiedene Themengebiete führen: Schwerpunkt wird die Vermittlung sowohl theoretischer als auch praktischer Inhalte zum Thema Nordic Walking sein – der Fokus liegt dabei auf der korrekten Technikvermittlung sowie auf der praktischen Durchführung, nicht fehlen darf eine individuelle Fehleranalyse. Daneben wird es Einheiten zum Thema Wandern geben, inklusive der theoretischen und praktischen Vermittlung von Erste-Hilfe-Maßnahmen, dem Aufwärmen und möglichen Lockerungsübungen. Die Länge der gemeinsamen Wanderung liegt zwischen fünf und zehn Kilometern. Der dritte Themenkomplex befasst sich mit dem Bereich Fitness und Gesundheit. In zwei bzw. drei Einheiten werden theoretische Aspekte, z. B. zur Work-Life-Balance, Rückenschule oder zum Functional Training besprochen.

Um auch dem Wunsch nach Entspannung gerecht zu werden, findet das komplette Wochenende im Hotel Glockenspitze in Altenkirchen (Westerwald) statt, welches sowohl mit einem Wellnessbereich als auch einer schönen, naturnahen Umgebung überzeugen kann. Neben den Nordic Walking- und Fitnesseinheiten, beinhaltet der Preis (299,90 € für Vereinsmitglieder, 349,90 € ohne Vereinsmitgliedschaft) ebenso eine Rundum-Vollverpflegung sowie zwei Übernachtungen in stilvoll eingerichteten Themen-Doppelzimmern. Mit der Teilnahme an allen Programmpunkten können insgesamt 16 Fortbildungs-Lerneinheiten zur Verlängerung von Trainer- und Übungsleiter-Lizenzen auf der 1. und 2. Lizenzstufe erreicht werden. Eine Einreichung bei der jeweiligen Krankenkasse kann individuell versucht werden, eine (anteilige) Kostenübernahme durch die Krankenkasse kann jedoch nicht garantiert werden.

Die Anmeldung zum Fitness- und Gesundheitswochenende gibt es hier.