Platz 5 für Pascal Brendel in Baku

| Gerätturnen männlich Leistungssport Sport

Mit einem hervorragenden fünften Platz im Barrenfinale endet für Pascal Brendel das European Youth Festival in Baku. "Durch große Fehler der beiden russischen Turner wäre für Pascal Platz 3 möglich gewesen," berichtet Nachwuchs-Chefcoach Jens Milbradt. "Aber zu viele kleine Mängel im zweiten Teil der Übung und der Standfehler beim Abgang verhinderten das. Schade!"

Als einziger hessischer Starter holte er zuvor zusammen mit Willi Binder (SC Cottbus) und Thore Beissel (TSV Kronshagen) den achten Platz mit der Mannschaft in der Nationenwertung und qualifizierte sich mit 75,850 Punkten für das Mehrkampffinale und mit 13.400 Punkten. Im Mehrkampffinale konnte Pascal seine Leistungen aus der Qualifikation nochmals steigern und belegte mit 76,550 Punkten eine guten 14. Platz. Bester Mehrkämpfer wurde. Kovtun Illia aus der Ukraine 82,00 Punkten.