Holzhauer und Thierolf Deutsche Meister

| Erstellt von Sabine Rothaug | Orientierungslauf Sport

Über die Königsdisziplin im Orientierungslauf zeigten sich die Hessischen Orientierungsläuferinnen und -läufer bei den Deutschen Meisterschaften über die Langdistanz erneut in Topform. Für die Anreise in das nordöstlich von Berlin, nahe der polnischen Grenze gelegene, Bad Freienwalde wurden sechs Hessen mit einer Medaille belohnt.

Bei den Junioren sicherten sich Hendrik Holzhauer und Friedrich von Uckro (beide OSC Kassel) mit starken Läufen Silber und Gold. Das Gelände forderte mit ungewöhnlich vielen Hügelformationen und feinen Tälern genaue Orientierungsarbeit. Die zahlreichen Wege konnten bei der Orientierung zwar helfen, dank ihrer Unregelmäßigkeit allerdings auch für Verwirrung sorgen.

Michael Thierolf ließ sich von diesen Herausforderungen nicht beeindrucken und sicherte sich ebenfalls den Meistertitel (H 55, TSG Bad König). Mit Sabine Rothaug (Damenhauptklasse, OSC Kassel), Caroline Hoffmann (D 45, SC Helsa) und Helmut Blumenstein (H 60, OSC Kassel) konnten gleich drei weitere Hessen eine Silbermedaille ergattern. Jana Kunkelmann (D 18, TSG Bad König) und Markus Müller (H 40, OSC Kassel) mit Rang fünf sowie Petra Speh-Rothaug (D 60, OSC Kassel) mit Platz sechs rundeten das sehr gute hessische Gesamtergebnis bei diesen Deutschen Meisterschaften ab. Mit dem Ende der nationalen Orientierungslaufsaison steht auch der Endstand der Bundesrangliste 2019 fest. Vier hessischen Läuferinnen und Läufer sicherten sich einen Platz unter den Top sechs ihrer Altersklasse.

Michael Thierolf erlief sich nicht nur den Sieg bei den Deutschen Meisterschaften, sondern direkt auch den Sieg der Bundesrangliste. Sabine Rothaug erreichte in der Damenhauptklasse den zweiten Rang. Toby Scott sicherte sich in der Herrenhauptklasse Rang vier. Helmut Blumenstein lief auf den guten fünften Platz. Nun geht es mit der Saisonpause direkt ins Wintertraining und das Grundlagentraining für die kommende Saison, bei der die Hessischen Orientierungsläufer wieder um die Deutschen Medaillen kämpfen wollen.

Helmut Blumenstein, Michael Thierolf, Caroline Hoffmann, Sabine Rothaug, Hendrik Holzhauer und Friedrich von Uckro präsentieren ihre Medaillen. Foto: Petra Speh-Rothaug