Saisonabschluss beim „Grand Duchy Cup“

| Erstellt von Ilona Kostukov | Rhythmische Sportgymnastik Sport

Für zehn Gymnastinnen der SKG/TTS Sprendlingen ging es am Samstag, den 29. Juni zum letzten Wettkampf der Saison nach Luxemburg. Sie starteten beim internationalen „Grand Duchy Cup“ in Frisange, Luxemburg, in der Wettkampfklasse. Trotz warmer Temperaturen meisterten die Nachwuchsgymnastinnen die Herausforderung mit Bravur und freuten sich über gute Platzierungen zum Saisonabschluss.

In der Kategorie 2012 und jünger C starteten 15 Gymnastinnen. Hier erreichte Eva Stele mit ihrer Ohne Handgerät Übung zur Musik „Chunga Changa“ den 8. Platz. Für Viktoria Schneider, geboren im Jahrgang 2013, war es das erste Turnier überhaupt. Sie konnte  das Kampfgericht von ihrem Können überzeugen und erturnte sich als eine der Jüngsten den 5. Platz. Für eine Überraschung sorgte in dieser Kategorie Emilia Pticyn, die ebenfalls im Jahrgang 2013 geboren ist und damit gegen mehrere ältere Gymnastinnen antreten musste. Dennoch konnte Emilia ihre Bestleistung zeigen und verdiente sich damit den 1. Platz auf dem Treppchen.

In der Kategorie 2010 C startete eine Gymnastin aus Hessen. Hier turnte Lisa Savcenko ausdrucksvoll ihre Ohne Handgerät Übung und erreichte damit den 4. Platz unter sieben möglichen Plätzen. In der Kategorie 2010 B starteten sechs hessische Gymnastinnen in einem Teilnehmerfeld von 17 Gymnastinnen und präsentierten jeweils zwei Übungen. Der 15. Platz ging an Maria Schneider, die mit einigen Verlusten in ihrer Ballübung zu kämpfen hatte. Mit ihrer Ohne Handgerät Übung kam sie auf Rang 8. Yelisaveta Yefimova erreichte den 14. Platz. Platz 13 ging an Lea Mazzotta, die mit dem Reifen den 5. Rang machte. Lisa Schneider turnte sich auf Platz 12 und wurde mit dem Ball sogar dritte. Emily Maier freute sich über den 6. Platz insgesamt und den 2. Rang mit dem Ball. Freuen konnte sich auch Marina Lopotenco, die sich unter den 17 Gymnastinnen den 3. Platz verdiente und damit auf das Treppchen steigen durfte. Mit ihrer Ohne Handgerät Übung erreichte Marina Rang 4, mit dem Ball Rang 1.

Für die teilnehmenden Gymnastinnen war es das letzte Turnier der Saison und ein erfolgreicher Abschluss, bei dem sie ihre Übungen der Saison 2018/19 das letzte Mal präsentierten. Nun steht für das Team die Vorbereitung auf die nächste Saison bevor.

Die hessischen Teilnehmerinnen des Jahrgangs 2010 B. Foto: Daniel Palhegyi

Emily Mayer (links) und Marina Lopotenco (rehcts). Foto: Daniel Palhegyi

Emilia Pticyn und Eva Stele freuen sich über ihren gelungenen Saisonabschluss. Foto: Valeria Pticyn

Eva, Viktoria, Emilia und Lisa. Foto: Ilona Kostukov