Aussetzen von HTV-Veranstaltungen

| Verband Vereinsentwicklung Bildung Sport Leistungssport Wettkampfsport Gesundheitssport

Bereits vor den neuen Einschränkungen hatte das Präsidium des Hessischen Turnverbandes (HTV) entschieden, aufgrund der aktuell stark steigenden Infektionszahlen mit dem Corona-Virus Präsenztermine in allen Bereichen des HTV bis einschließlich 8. November 2020 abzusagen bzw. zu unterbrechen. Diese Regelung wurde nun bis zum 30. November 2020 verlängert.

Obwohl insbesondere Bildungsveranstaltungen laut der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Landes Hessen in der Fassung vom 2. November 2020 möglich wären, folgt diese Entscheidung den Aufforderungen, nicht notwendige soziale Kontakte zu vermeiden und das Risikopotenzial im Sinne der Gesundheit aller Beteiligten zu reduzieren.  

Trotz eines vollumfänglichen und bereits erfolgreich erprobten Hygienekonzeptes ist nicht auszuschließen, dass es in Kontaktsituationen, die sich im Rahmen von Präsenzveranstaltungen ergeben können, zu einer Übertragung des Virus kommt. Landesweite Lehrgangsmaßnahmen sollen nicht zu einer weiteren Streuung des Coronavirus, zu der es vor allem durch unerkannte Infizierungen kommen kann, beitragen, denn für den Hessischen Turnverband steht der Sport vor Ort in den Vereinen an erster Stelle. Um seinen Teil zu einer baldmöglichsten Öffnung des Vereinssports beizutragen, verzichtet der HTV daher vorerst auf zentrale Präsenzmaßnahmen. 

Wie es nach dem 30. November 2020 weitergeht, wird das HTV-Präsidium unter Berücksichtigung der weiteren Entwicklungen zu gegebener Zeit entscheiden.

Information vom Landessportbund Hessen:

Die Geltung des Gesetzes über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht ist bis 31. Dezember 2021 verlängert worden. Hierdurch werden die bereits getroffenen Regelungen zur Durchführung von Jahreshauptversammlungen bestehen bleiben. Ebenso bleibt der Vorstand solange im Amt, bis ein*e Nachfolger*in gewählt werden kann werden. Diese Regelung gilt nun bis zum 31. Dezember 2021.

Akutelle Informationen zum Sportbetrieb gibt es hier oder auf der Seite des Landessportbund Hessen.