Aufgebot steht!

| Erstellt von Christine Maier | Trampolinturnen Sport

Fünf hessische Trampoliner haben es geschafft und sind für die Weltmeisterschaften der Juniorinnen und Junioren (WAGC) nominiert. Insgesamt werden über 1430 Athleten aus 46 Ländern vom 16. bis 19. November 2017 in Sofia, Bulgarien um die Medaillen kämpfen.

Mit dabei sind: Matthias Schuldt (Frankfurt Flyers), Miguel Feyh (DTV Kängurus), Louis Behre (TV Büttelborn), Charmaine Buchholz (DTV Kängurus) und Christine Schuldt (Frankfurt Flyers).

Christine und Matthias Schuldt überzeugten zuletzt beim Cup of Friendship Mitte Oktober mit Platz eins und zwei. Charmaine Buchholz erturnte sich mit dem Deutschen Team den Sieg beim Jugendländerkampf in der Schweiz und beim LTV-Pokal sicherte sich sowohl Miguel Feyh als auch Louis Behre mit seiner Mannschaft den ersten Platz.

Die Liveergebnisse vom Wettkampf werden unter sporttech.io abrufbar sein.

Foto: Tim Dannenberg