Turnerinnen überzeugen bei Baden Open

| Erstellt von Maier | Gerätturnen weiblich Sport

Am vergangenen Wochenende lud die Turngemeinschaft Mannheim zu den Baden Open nach Waghäusel ein. Unter ihnen auch einige Turnerinnen aus Hessen, die mit guten Platzierungen überzeugten.

Allen voran Marie Leder von der KTV Wetzlar, die sich mit 62,05 Punkten gegen die Turnerinnen aus Mannheim und Stuttgart durchsetzte und sich in der AK 9 den ersten Platz sicherte.

In der AK 15 erreichte Laeticia Gloger (Eintracht Frankfurt), hinter Muriel Klumpp vom TSV Wiesental, den zweiten Platz und hat sich damit für die Deutschen Jugendmeisterschaften Ende April in Unterhachingen qualifiziert!

Lilly Pöpperl (TSG Niedergirmes) wurde mit 41,90 Punkten in der AK 13 Fünfte. Ebenfalls auf Platz fünf schaffte es Leonie Kurz (TSG Weltreise, 40,55 Punkte) in der AK 14, gefolgt von Anouk Almeida de Oliveira (TuS Eintracht Wiesbaden 1846) die mit 40,10 Punkten auf Platz sechs landete.

Weitere Ergebnisse der Hessischen Turnerinnen:

AK 12: Lieke Töppel (TSG Wellerode 1896 e. V.) - 10. Platz, Gismara Heint (KTV Wetzlar) - 11. Platz
AK 13: Seyna N'Doye (TuS Eintracht Wiesbaden 1846) - 8. Platz, Tabea Preuß (GSV Eintracht Baunatal) - 10. Platz, Nancy Ceynowa (TSV Heusenstamm) - 11. Platz, Mimi Marie Eiser (GSV Eintracht Baunatal) - 15. Platz
AK 14: Rica Leinwather (TSG Wellerode 1896 e. V.) - 14. Platz

Marie Leder siegte in der AK 9. Foto: Maike Leder

Laeticia Gloger auf dem Weg zu den Deutschen Jugendmeisterschaften. Foto: Dirk-Ralf Gloger