HTV! Nachwuchsturner in Kienbaum

| Erstellt von Dominik Klenner | Gerätturnen männlich Leistungssport

In der ersten Osterferienwoche verbrachten Hessens beste Turner eine intensive Trainingswoche im Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum für Deutschland in Kienbaum.

Im Training wurde sowohl an Kürübungen als auch neuen Elementen gefeilt; und ein Testwettkampf Mitte der Woche lieferte eine erste Standortbestimmung vor den anstehenden Vorbereitungswettkämpfen im April.

Zusätzlich zu den zwei Trainingseinheiten pro Tag konnten die 16 Turner die optimalen Regenerationsangebote vor Ort nutzen. Gemeinsame Aktivitäten wie Kegeln und Billard stärkten die Gemeinschaft.

Am Ende der Woche gab es vom Chef des Trainingszentrums eine Führung durch die ehemals geheimen Höhentrainingskammern aus DDR-Zeiten. Das über fünf Meter hohe Osterfeuer war ein toller Abschluss dieses gelungenen Lehrgangs.

Für die Turner und Trainer aus Kassel, Wetzlar und Frankfurt war das Trainingslager der Startschuss der Vorbereitungen auf die Deutschen Jugendmeisterschaften 2018 im Juli.

Unter dem Slogan „HTV!“ werdet Ihr in den nächsten Wochen weitere Berichte über die Vorbereitung unserer Hessenturner auf die Deutschen Jugendmeisterschaften finden.