Newsletter September 2019

Be active ist das Motto im September. Die Europäische Kommission ruft zu mehr Bewegung auf und auch bei uns ist das Thema Bewegung in allen Facetten vertreten. In der Bildung geht es darum, wie ihr andere zum Bewegen animiert, unsere Athleten und Wanderbegeisterten haben und werden sich bewegen und die Turnjugend ist sowieso immer in Bewegung. 

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann lies doch einfach weiter!
Deine Newsletter-Redaktion


Aus- und Fortbildung

Talente finden und fördern

Als erstes steht die Frage, was ist eigentlich Talent? Was muss ein junges Turnsternchen mitbringen, um später einmal zum Turnstar zu werden? Welche Anlagen und welche Wesenszüge sind besonders geeignet, um im Turnsport weit zu kommen? All das und Anregungen, wie man ein Talent trainiert, erfahrt ihr bei der nächsten Trainerfortbildung am 20. Oktober im Landesleistungszentrum in Frankfurt. Zur Anmeldung


Wettkampf- und Leistungssport

Pfungstadt erneut Deutscher Meister

Bei den Titelkämpfen der Deutschen Faustball-Liga in Kellinghusen sicherte sich am Wochenende das Team vom TSV Pfungstadt die Goldmedaille. Das Endspiel war eine klare Angelegenheit. Der Topfavorit aus Pfungstadt ließ dem VfK Berlin bei seinem 3:0-Erfolg (11:9, 12:10, 11:3) kaum eine Chance. mehr

DTB-Frauen turnen in Worms um WM-Tickets

Am 07. September absolviert das Turn-Team-Deutschland der Frauen einen letzten Qualifikations-Wettkampf vor der Heim-WM in Stuttgart. Bei der Generalprobe in Worms treffen die DTB-Frauen auf Belgien, Frankreich und Schweden. mehr


Verband

Licht im Dunkel der Beratungslandschaft

Mit Sport hat sie auf den ersten Blick eigentlich nichts zu tun. Die meisten kennen sie aus ihrem Berufsleben, verbunden oft mit Ressentiments. Daher lohnte es sich für gut 40 Funktionäre aus Sportkreisen, Sportfachverbänden und vielen weiteren Sport-Institutionen einen Blick auf die Beratungs-Landschaft im organisierten hessischen Sport zu werfen. mehr

Minimale Streckenänderung beim Landeswandertag

Die Wegführung der drei Wanderstrecken beim Landeswandertag am 8. September hat sich etwas geändert. Die angepassten GPS Daten können auf der Website des Landeswandertags runtergeladen werden. mehr

#BeActive European Youth Marathon

Gestaltet die Zukunft! Gestaltet euer Europa! Unser Ziel: mehr Mitspracherecht für Jugendliche in Europa. Lauft am 23. September beim European Youth Marathon, im Rahmen von #BeActive Frankfurt mit und setzt euch für eine lebenswerte Zukunft ein. Der Lauf eröffnet die Europäische Woche des Sports in Frankfurt. Jeder kann dabei sein. Hier geht's zur Anmeldung: www.european-youth-marathon.eu mehr

Vorschau: Actionreicher Sommer mit der HTJ

Viel war los während der Sommerferien im Turnzentrum Alsfeld. Die Hessische Turnjugend veranstaltete einige Camps, aber auch ihr alljährliches Sommerfest mit anschließendem Jugendhauptausschuss. Doch damit nicht genug: die nächsten Veranstaltungen - sowohl von der HTJ als auch aus dem Bereich Aus- und Fortbildung - stehen in den Startlöchern. Ausführliche Berichte findet ihr in der Turnen in Hessen September. mehr


Hessische Turnjugend

Regionalliga Inklusion: Ein Projekt, in dem jedes Kind willkommen ist

Das deutschlandweite Projekt „Regionalliga Inklusion“ ist ein Teilprojekt der Offensive Kinderturnen und hat zum Ziel, allen Kindern die Möglichkeit zu geben, sich gemeinsam zu bewegen und zu spielen. Kinderturnen eignet sich durch vielfältige Bewegungsangebote besonders gut, um Verschiedenheit einen Raum zu geben. Kinderturnen bietet nicht nur eine Grundausbildung der motorischen und kognitiven, sondern auch der sozialen Fähigkeiten. mehr

Der TURNbus bei #beactive

Auch die Hessische Turnjugend ist bei BeActive Frankfurt dabei. Am 28. und 29. September kommt der Turnbus zum Mainufer, um Kinder zur Bewegung zu animieren. Außerdem kann auf den Airtrackbahnen getobt werden und wir sammeln Purzelbäume für die Weltumrundung. Seid ihr dabei? mehr

Filmdays: Medienwerkstatt im Herbst

In den Herbstferien (11.-13. Oktober) bieten wir wieder für alle medieninteressierten Jugendlichen im Alter von 15 bis 27 Jahren die Filmdays an. Wie der Name bereits verrät, dreht es sich dabei rund um die Videoproduktion: Vom Filmen und Fotografieren, über den Schnitt mit der passenden Musik bis hin zum letztlichen Endprodukt. Angeleitet und begleitet werden die Teilnehmer/innen dabei von unseren qualifizierten Referenten. mehr